Irene Paust - Praxis für Persönlichkeitsentfaltung

"Werde deine beste Version!"

 

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Sie finden auf meinen Seiten Angebote aus den verschiedenen, oben genannten Gebieten, eine allgemeine Beschreibung meiner "Werkzeuge" und auch bisher noch nicht veröffentlichte Artikel. Außerdem werde ich in unbestimmten Abständen immer wieder aktuelle Angebote und Artikel online stellen.

Klicken Sie auf die einzelnen Menüpunkte und steigen Sie lesend ein in verborgene Welten!

Ich freue mich über jeden, der mich im www gefunden hat und wünsche ein angenehmes Surfen auf meinen Seiten. Und vielleicht sehen oder hören wir uns in nächster Zeit ja auch mal persönlich.

Irene Paust

Ich führe Sie mit meinem Wissen durch herausfordernde Zeiten!

Zur Zeit  telefonisch oder per Skype, und auch wieder bei mir in Schwabach!

 

 

Neu:

Aktueller Artikel zum "Plutogeschehen" unter "Astrologie" (obere Leiste) oder direkt unterhalb.

 

 

Gedanken für diese Woche:

"Es ist verrückt, alle Rosen zu hassen, nur weil dich eine gestochen hat, oder auf alle Träume zu verzichten, nur weil sich einer nicht erfüllt hat."     Antoine de Saint-Exupéry

 

 

Meine Empfehlung für das Jahr 2024:

Win-Win-Strategie: Wo es Gewinner und Verlierer gibt, gibt es Kampf.

Handle so, dass keiner verliert - weder materiell noch spirituell. Dann kannst du nur gewinnen.

 

 

 

 

 

 

Pluto ist erneut im Wassermann

Pluto ist seit 21. Januar 2024 ein 2. Mal für ein paar Monate im Tierkreiszeichen Wassermann und zwar bis zum 2. Sept. 2024. Dann kehrt er ein letztes Mal in das Tierkreiszeichen Steinbock zurück, bleibt dort bis zum 19. November 2024 und geht dann endgültig in den Wassermann. Und es dauert sehr lange bis so ein Wechsel wieder stattfindet. Plutos Umlaufzeit durch den Tierkreis dauert fast 250 Jahre.

Iim November dieses Jahres verlässt Pluto also das Tierkreiszeichen Steinbock, ein Erdzeichen, Ausdruck von Materie und Gefestigtem. Und in diesem Zeichen wird er seit 2008 ziemlich viel zerstört umd verändert haben.

 

Weiterlesen: Pluto ist erneut im Wassermann

 

Pluto geht kurze Zeit in den Wassermann

Am 23. März 2023 verlässt der Planet Pluto den Steinbock zum ersten Mal, nach sehr langer Zeit (15 Jahre), um in das Tierkreiszeichen Wassermann zu wechseln. Er kehrt am 11. Juni 2023 wieder zurück und bleibt wieder im Steinbock bis zum 21. Januar 2024. Sein nächster Aufenthalt im Wassermann ist dieses Mal etwas länger, nämlich bis zum 2. September 2024. Dann gibt es einen allerletzten Besuch im Steinbock bis zum 19. November 2024. Dann ist Plutos Steinbockzeit für ca. 260 Jahre zu Ende.(Ich habe ein paar Artikel über Pluto im Steinbock geschrieben, können Sie nachlesen.)

Weiterlesen: Pluto geht kurze Zeit in den Wassermann

   

Wenn Grübeln nicht mehr weiterhilft

Fast jeder Mensch kommt im Laufe seines Lebens in Situationen, in denen er nicht mehr weiter weiß. Er denkt und denkt und grübelt, findet aber keine Lösung für sein Problem.

Das gilt besonders in Zeiten großer gesellschaftlicher Umbrüche, wie wir sie zur Zeit vorfinden.

 

Auch Erfolgstypen, die sonst mit allen Widrigkeiten fertig werden, suchen jetzt vermehrt Rat bei Freunden, Kollegen oder ihrer Familie. Oft haben diese eine schnelle Lösung parat, auf die sie selbst nicht gekommen wären. Aber manchmal passt diese Lösung doch nicht zu ihnen und ihrem Problem, sie fühlen sich nicht wirklich angesprochen. Diese Lösung ist für sie keine Lösung, sie ist nicht befriedigend.

Irgendetwas, irgendein Aspekt fehlt. Es ist erst einmal nur ein Gefühl, das aber die Ratgebenden nicht nachvollziehen können. Hier bräuchte man nun eine Orientierungshilfe, die über das Offenkundige hinausgeht.

(„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ - Albert Einstein)

 

Weiterlesen: Wenn Grübeln nicht mehr weiterhilft

 

Der Planet Pluto wird am 9.10.22 direktläufig.

Der Weg, den die Sonne und die Planeten scheinbar (= von der Erde aus gesehen) innerhalb der Fixsterne um die Erde durchwandern, heißt Ekliptik. Oder auch Tierkreis, denn um diesen Kreis sind die sogenannten Tierkreiszeichen angeordnet. Alle Planeten, einschließlich Sonne und Mond, gehen in einer Richtung, das ist die Vorwärtsbewegung oder direkte Bewegung.  Einige Planeten aber wandern scheinbar immer wieder einmal ein Stückchen zurück, dann wieder vor und das ein paar Mal, bis sie dann wieder ein größeres Stück weiterziehen. D.h., sie bleiben mehr oder weniger länger an einer Stelle im Tierkreis und zeigen dadurch eine größere Wichtigkeit einer Thematik an. Dadurch gibt es aber  auch mehr Möglichkeiten und eine längere Zeit, die Energien, die sie repräsentieren, zu nutzen.

 

Weiterlesen: Der Planet Pluto wird am 9.10.22 direktläufig.

   

Seite 1 von 4